Videos zu:

Rohstoffpolitik

  • Markus Henn: Regulierung von Rohstoffmärkten

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Kongress "Jenseits des Wachstums"
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. Mai 2011

    Markus Henn über die Möglichkeit der Regulierung von Rohstoff-Derivate-Märkten. Das Video wurde im Rahmen des Attac Kongresses "Jenseits des Wachstums" im Mai 2011 aufgezeichnet. Mehr

  • Podium: Green Energy und die Frage nach strategischen Rohstoffen

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: McPlanet 2012
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. April 2012

    Es diskutieren:Nnimmo Bassey (Friends of the Earth)Camila Morena (Heinrich-Böll Stiftung Brasilien)Ulrich Brand (Universität Wien)Jutta Blume (freiberufliche Autorin)Moderation: Uwe Hoering (Journalist, Autor)McPlanet 2012, Berlin 20.- 22. April 2012 Mehr

  • Christoph Freydorf: Marktwirtschaft ohne Privateigentum an natürlichen Ressourcen

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Christoph Freydorf (Universität Erfurt) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik"veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics. Göttingen, 9. - 12. September 2012 Mehr

  • Podium: Rohstoffe und Governance

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 4. Mai 2013

    Globale Schnäpchenjagd - Land und Rohstoffe - wirtschaftliche Interessen und Spekulation Diskutanten: Sigmar Gabriel (SPD)Prof. Dr. Michael Brzoska (Friedensforscher)Galsan Galtaikhuu (Aktivist)Wilko Specht (Unternehmens- und Regierungsbeziehungen Rohstoffallianz)Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 4. Mai 2013Weitere Informationen:http://www.kirchentag.de Mehr

  • Podium: Land und Rohstoffe - wirtschaftliche Interessen und Spekulation

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 4. Mai 2013

    Ana Laura Alvarez (Asociana)Alexander Müller (FAO)Dr. Sabine Miltner (Deutsche Bank)Wilfried Brommert (Autor)Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 4. Mai 2013Die Teilnehmer des Podiums diskutieren die weltweiten Folgen von "Landgrabbing", d.h. des globalen Aufkaufs von Ackerland. Dr. ... Mehr

  • Herbert Girardet: Zwischen Technologie und ökologischer Vision

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 2. Mai 2013

    In Europa leben 80% der Menschen in Städten. Dabei ist städtisches Leben ein Motor von Umweltzerstörung, denn der Hunger der urbanen Zentren nach Energie ist groß. Der Verbrauch fossiler Brennstoffe wie Öl, Kohle und Gas ... Mehr

  • David Hachfeld: Spekulanten in die Schranken III

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 24. Juli 2013

    Die Preise auf den Märkten für Nahrungsmittel sind in jüngster Zeit extrem hohen Schwankungen unterworfen. Während der Verbraucher im Norden in der Regel wenig von dieser Entwicklung mitbekommt, sind die Menschen im globalen Süden im ... Mehr

  • Markus Henn: Spekulanten in die Schranken II

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 25. Juli 2013

    Die Preise auf den Märkten für Nahrungsmittel sind in jüngster Zeit extrem hohen Schwankungen unterworfen. Während der Verbraucher im Norden in der Regel wenig von dieser Entwicklung mitbekommt, sind die Menschen im globalen Süden im ... Mehr

  • David Hachfeld: Spekulanten in die Schranken I

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 25. Juli 2013

    Die Preise auf den Märkten für Nahrungsmittel sind in jüngster Zeit extrem hohen Schwankungen unterworfen. Während der Verbraucher im Norden in der Regel wenig von dieser Entwicklung mitbekommt, sind die Menschen im globalen Süden im ... Mehr

  • David Hachfeld: Her mit euren Rohstoffen

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 15. August 2013

    Rohstoffpolitik ist schon seit langer Zeit fester Bestandteil politischen Handelns. Doch angesichts der Endlichkeit und der zunehmenden Knappheit von Rohstoffen hat die Rohstoffpolitik im letzten Jahrzehnt an Bedeutung gewonnen. Der globale Hunger nach natürlichen Ressourcen ... Mehr

  • Menschenrechte auf sauberes Trinkwasser und sanitäre Versorgung

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Klimawandel im südlichen Afrika
    • Ort: Loccum
    • Datum: 11. Oktober 2014

    Veranstaltung: Klimawandel. Was bedeutet das für das südliche Afrika?Ort: Evangelische Akademie LoccumDatum: 10.-11. Oktober 2014Vortrag von Christian Cray (Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN))Sauberes Trinkwasser und sanitäre Anlagen gehören gleichermaßen zum Menschenrecht auf Wasser, stellt Christian Cray ... Mehr

  • Ulrich Brand: Post-Extractivism and Degrowth

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth 2014
    • Ort: Leipzig
    • Datum: 3. September 2014

    Ulrich Brand stellt in seinem Vortrag die zentralen Gemeinsamkeiten der Konzepte "Degrowth" und "Post-Extraktivismus" vor. Beide Konzepte stellen für ihn zwei Seiten der selben Medaille dar. Beide üben starken Kritik am weltweit dominanten Entwicklungsmodell und ... Mehr

  • Podium: Kann denn Mode fair sein?

    • Kategorien:
    • Ort: None
    • Datum: 24. Juli 2014

    Die globale Textilindustrie kommt nicht mehr aus den Schlagzeilen. Standen vor einem Jahr mit dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangla Desh die baulichen Mängel im Mittelpunkt, die zu vielen Toten und Verletzten führten, ... Mehr

  • Podium: Globale Verantwortung - Anforderungen an deutsche und europäische Politik und Wirtschaft

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Diskutanten:Eva Stollberger (Bundesverband der deutschen Industrie)Carlos Monge (Revenue Watch Institute, Perú)Johanna Finke (Christiche Initiative Romero und AK Rohstoffe) Moderation: Lili Fuhr (Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin) Veranstaltung: Rohstoffausbeutung und die Zukunft der Demokratie in Lateinamderika, Befunde und HerausforderungenOrt: ... Mehr

  • Podium: Demokratie und Rohstoff Governance

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Alternativen zum vorherrschenden extraktiven Entwicklungsmodell Diskutanten:Ulrich Brand (Universität Wien)Raimund Bleischwitz (University College London)Nancy Yáñez Fuenzalida (Observatorio Ciudadano, Chile) Moderation: Barbara Unmüßig (Heinrich Böll Stiftung, Berlin) Veranstaltung: Rohstoffausbeutung und die Zukunft der Demokratie in Lateinamderika, Befunde ... Mehr

  • Faust / Mathis: Ressourcenfluch oder -segen: Steuerstranfers und lokale Politik in Peru

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Referent_innen: Jörg Faust und Okka Lou Mathis (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Bonn) Moderation:Annette von Schönfeld, Heinrich Böll Stiftung, Mexiko) Veranstaltung: Rohstoffausbeutung und die Zukunft der Demokratie in Lateinamderika, Befunde und HerausforderungenOrt: BerlinDatum: 14. Mai 2014 ... Mehr

  • Javier Arellano: Gobernanza local de materias primas en América Latina

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    En América Latina actualmente se está dando un fenómeno denominado "Neoextractivismo", el cual se diferencia del extractivismo tradicional porque el Estado juega un papel más activo. Muchos estados latinoamericanos han adoptado esta tendencia como modelo ... Mehr

  • Alexandre Anderson: Casos ejemplares de Territorios y Conflictos en el contexto del Neoextractivismo

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    En América Latina actualmente se está dando un fenómeno denominado "Neoextractivismo", el cual se diferencia del extractivismo tradicional porque el Estado juega un papel más activo. Muchos estados latinoamericanos han adoptado esta tendencia como modelo ... Mehr

  • Casos Ejemplares: Territorios y Conflictos en el contexto del Neoextractivismo en América Latina

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Ponentes: Maria Luisa Aguilar (Centro de Derechos Humanos de la Montaña Tlachinollan, México) y Ana Di Pangracio (Fundación Medio Ambiente y Recursos Naturales –FARN, Argentina) Evento: neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, ... Mehr

  • Astrid Ulloa: Territorios y Conflictos en el contexto del Neoextractivismo en América Latina (español)

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Ponente: Astrid Ulloa (PhD, Universidad Nacional de Colombia)Comentario (alemán): Kristina Dietz (PhD, Freie Universität Berlin)Evento: neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América LatinaLugar: BerlínFecha: 14.05.2014 En América Latina actualmente se está dando un ... Mehr

  • „Movimiento Vivir Bien“

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 29. August 2015

    In Ecuador und anderen südamerikanischen Ländern kämpft die Bevölkerung gegen die negativen lokalen Auswirkungen des Bergbaus. José Cueva berichtet von seinem Widerstand gegen den Kupferabbau in der Region Itag und über die Repressionen des Staates ... Mehr

  • "Grünes Wachstum“ vs. "im Boden lassen"?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 22. August 2015

    Unter den Nebelwäldern Ecuadors liegen reiche Kupfervorkommen – weltweit heiß begehrt als Bestandteil unserer modernen Kommunikationstechnologie. Seit Jahrzehnten leisten hier Dorfgemeinschaften erbitterten Widerstand gegen internationale Konzerne, die die Mineralien abbauen wollen, Anhand dieses konkreten Falles ... Mehr

  • Resisting oil and gas extractivism in Nigeria

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2016
    • Ort: Köln
    • Datum: 31. August 2016

    For many decades, the oil and gas extractivism in Nigeria is causing environmental devastation and violent conflicts. In this video, Nnimmo Bassey explains the strategies of resistance against powefull international companies and how environmental and ... Mehr

  • Save Lamu

    • Kategorien:
    • Ort: Berlin
    • Datum: 10. Mai 2016

    Lamu County, a region in the nord-east of Kenya is famous for its wild and unique biodiversity. But a massive infrastructure project, and related oil, gas and coal exploration endangered not only the environment. The ... Mehr