Videos zu:

Berlin

  • Podium: Green Economy - Alter Wein in neuen Schläuchen?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: McPlanet 2012
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. April 2012

    Am Podium nehmen Teil: Tim Jackson: Professor für Nachhaltige Ökonomie an der Universität von Surrey (UK), ehemaliger Berater der Britischen Regierungen unter Tony Blair und Gordon Brown zum Thema Klimawandel, Autor des Buches "Wohlstand ohne ... Mehr

  • Podium: Green New Deal vs. Degrowth?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Kongress "Jenseits des Wachstums"
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. Mai 2011

    Genügt ein "Green New Deal" um Klimaschutz und Wachstum miteinander zu versöhnen oder muss die Wirtschaft schrumpfen, um die Klimakatastrophe abzuwenden?  Über diese Frage diskutieren Sven Giegold (Europaabgeordneter der Grünen), Birgitt Mahnkopf (HWR-Berlin und Mitglied ... Mehr

  • Markus Henn: Regulierung von Rohstoffmärkten

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Kongress "Jenseits des Wachstums"
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. Mai 2011

    Markus Henn über die Möglichkeit der Regulierung von Rohstoff-Derivate-Märkten. Das Video wurde im Rahmen des Attac Kongresses "Jenseits des Wachstums" im Mai 2011 aufgezeichnet. Mehr

  • Elisabeth Voß: Was ist solidarische Ökonomie?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Kongress "Jenseits des Wachstums"
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. Mai 2011

    Elisabeth Voß gibt im Rahmen des Attac Kongress "Jenseits des Wachstums" im Mai 2011 eine Einführung in die "Solidarische Ökonomie". Mehr

  • Fabian Scheidler: Einführung in die Wachstum Kritik

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Kongress "Jenseits des Wachstums"
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. Mai 2011

    Fabian Scheidler gibt im Rahmen des Attac Kongresses "Jenseits des Wachstums" im Mai 2011 einen Überblick über zentrale Befunde und Forderungen der Wachstumskritik. Fabian Scheidler ist Mitbegründer des alternativen Online-Mediums "Kontext TV", dass sich auch ... Mehr

  • Podium: Extreme Preisschwankungen bei Nahrungsmitteln

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: McPlanet 2012
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. April 2012

    Es diskutieren:Harald Schumann (Der Tagesspiegel)Harald von Witzke (HU-Berlin)Markus Henn (WEED)Mariann Bassey (Friends of the Earth Nigeria)Moderation: Bernward Geier (Journalist, COLABORA)McPlanet 2012, Berlin 20. - 22. April Mehr

  • Podium: Green Energy und die Frage nach strategischen Rohstoffen

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: McPlanet 2012
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. April 2012

    Es diskutieren:Nnimmo Bassey (Friends of the Earth)Camila Morena (Heinrich-Böll Stiftung Brasilien)Ulrich Brand (Universität Wien)Jutta Blume (freiberufliche Autorin)Moderation: Uwe Hoering (Journalist, Autor)McPlanet 2012, Berlin 20.- 22. April 2012 Mehr

  • Angelika Zahrnt: Zurück zur Pferdekutsche?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: McPlanet 2012
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. April 2012

    Vortrag von Angelika Zahrnt (BUND Ehrenvorsitzende) McPlanet 2012, Berlin 20.-22. April Mehr

  • Christa Luft: Bringt Freihandel allen Völkern Wohlstand?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Forum Wirtschafts- und Sozialpolitik der Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
    • Ort: Berlin
    • Datum: 10. September 2013

    Rednerin: Prof. Christa Luft (Vorstand Rosa-Luxemburg-Stiftung) Reihe: Forum Wirtschafts- und Sozialpolitik der Rosa-Luxemburg-Stiftung BerlinOrt: "Helle Panke", Berlin Datum: 10. September 2013Als David Ricardo zu Anfang des 19. Jahrhunderts in seiner Theorie der komperativen Kostenvorteile die ... Mehr

  • Saskia Sassen: Migration in einer begrenzten Welt (english)

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Grenzenlos? Migration in einer begrenzten Welt
    • Ort: Berlin
    • Datum: 2. September 2013

    Rednerin: Saskia Sassen (Professorin für Soziologie und Wirtschaftswissenschaft, Columbia University, New York)Veranstaltung: "Grenzenlos? Migration in einer begrenzten Welt"Ort: BerlinDatum: 2. September 2013Veranstalter: Brot für die Welt, Justitia et Pax, Caritas International, Medico International, Südwind Das ... Mehr

  • Podium: Grenzenlos. Migration in einer begrenzten Welt

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Grenzenlos? Migration in einer begrenzten Welt
    • Ort: Berlin
    • Datum: 2. September 2013

    Diskutanten: Saskia Sassen (Columbia University, New York)Carlos Marentes (La Via Campesina, Mexiko)Hannes Stegemann (Caritas International)Jacqui Zalcberg (Office of the UN High Commissioner for Human Rights) Veranstaltung: "Grenzenlos? Migration in einer begrenzten Welt"Ort: BerlinDatum: 2. September ... Mehr

  • Dietmar Hexel: Nachhaltige Energiepolitik

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 13. Dezember 2012

    Vortrag von Dietmar Hexel (DGB Bundesvorstand) in der Reihe: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB. Mehr

  • Stephan Kaufmann: Euro-Vision in der Krise

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 22. Januar 2013

    Redner: Stephan Kaufmann Reihe: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg StiftungOrt: Berlin Datum: 22. Januar 2013 «Scheitert der Euro, scheitert Europa!», warnen Politiker. Aber was bedeutet dieser Satz? Schließlich gab es Europa und die EU ... Mehr

  • Podium: Euro-Vision in der Krise

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 22. Januar 2013

    Diskutanten: Stephan Kaufmann und Ingo StützleReihe: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg StiftungOrt: Berlin Datum: 22. Januar 2013   Weitere Informationen: http://www.rosalux.de/news/38928/ Mehr

  • Stephan Kaufmann: Euro-Vision in der Krise

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 29. Januar 2013

    Redner: Stephan Kaufmann Reihe: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg StiftungOrt: Berlin Datum: 29. Janaur 2013 «Scheitert der Euro, scheitert Europa!», warnen Politiker. Aber was bedeutet dieser Satz? Schließlich gab es Europa und die EU ... Mehr

  • Podium: Euro-Vision in der Krise

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 29. Januar 2013

    Diskutanten: Stephan Kaufmann und Ingo StützleReihe: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg StiftungOrt: Berlin Datum: 29. Januar 2013   Weitere Informationen: http://www.rosalux.de/news/38928/ Mehr

  • Stephan Kaufmann: Euro-Vision in der Krise - 3.Verlaufsform und Zuspitzung des Widerspruchs

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 22. Januar 2013

    Redner: Stephan Kaufmann Reihe: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg StiftungOrt: Berlin Datum: 22. Januar 2013 «Scheitert der Euro, scheitert Europa!», warnen Politiker. Aber was bedeutet dieser Satz? Schließlich gab es Europa und die EU ... Mehr

  • Podium: Euro-Vision in der Krise - 3. Verlaufsform und Zuspitzung des Widerspruchs

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 22. Januar 2013

    Diskussion anschließend an den Vortrag von Stephan Kaufmann. «Regierungen und Zentralbank werden alles tun, um den Euro zu erhalten», sagt Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB). Was ist «alles»? Die Anti-Krisenstrategie basiert bislang auf ... Mehr

  • Ingo Stützle: Euro-Vision in der Krise

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 12. Februar 2013

    Redner: Ingo Stützle Reihe: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg StiftungOrt: Berlin Datum: 12. Februar 2013 «Scheitert der Euro, scheitert Europa!», warnen Politiker. Aber was bedeutet dieser Satz? Schließlich gab es Europa und die EU ... Mehr

  • Podium: Euro-Vision in der Krise - 4. Eine Krise viele Antworten?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Euro-Vision in der Krise, Rosa Luxemburg Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 12. Februar 2013

    Diskussion anschließend an den Vortrag von Ingo Stützle. Die herrschende Krisenpolitik zeigte wieder einmal: Wer die Definitionsmacht über ein Problem hat, bekommt die (politische) Lösungskompetenz. Konkret: Aus der Krise des Kapitals wurde eine Staatsschuldenkrise gemacht, ... Mehr

  • Klaus Dörre: Bedingungen einer Postwachstumsgesellschaft

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 15. November 2012

    -- die Probleme beim Ton bitten wir zu entschuldigen. Wir investieren für kommende Vorträge in ein Mikrofonstativ -- Redner: Prof. Dr. Klaus Dörre (Friedrich-Schiller-Universität Jena)Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" des DGBOrt: TU BerlinDatum: 15.11.2012 Klaus Dörre ... Mehr

  • Barbara Muraca: Bedingungen einer Postwachstumsgesellschaft

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 15. November 2012

    Rednerin: Barbara Muraca (Friedrich-Schiller-Universität Jena) Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" des DGBOrt: TU BerlinDatum: 15.11.2012 Baraba Muraca setzt sich in ihrem Vortrag mit der Frage des „guten Lebens" in Postwachstumsgesellschaften auseinander. Ausganspunkt ihrer Überlegungen ist die ... Mehr

  • Podium: Bedingungen einer Postwachstumsgesellschaft"

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 15. November 2012

    Diskutanten: Klaus Dörre und Barbara Muraca (beide Friedrich-Schiller-Universität Jena) Moderation: Martin Stuber (DGB Bundesvorstand, Abteilung Wirtschafts-, Finanz- und Steuerpolitik)Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" des DGBOrt: TU BerlinDatum: 15.11.2012 Anschließend an die Vorträge von Dörre und Muraca ... Mehr

  • Alex Demirovic: Wirtschaftsdemokratie als Fortschritt

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 10. Januar 2013

    Vortrag von Prof. Dr. Alex Demirovic (TU Berlin) in der Reihe: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB.   Mehr Informationen unter: http://www.zewk.tu-berlin.de/?id=121899 Mehr

  • Wolfgang Uellenberg-van-Dawen: Wirtschaftsdemokratie als Fortschritt

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 10. Januar 2013

    Vortrag von Dr. Wolfgang Uellenberg-van-Dawen (ver.di) in der Reihe: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB. Mehr Informationen unter: http://www.zewk.tu-berlin.de/?id=121899  Mehr

  • Podium: Wirtschaftsdemokratie als Fortschritt

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 10. Januar 2013

    Diskussion anschließend an die Vorträge von Alex Demirovic (TU Berlin) und Wolfgang Uellenberg-van Dawen (ver.di) in der Reihe: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB. Moderation: Dr. Kai Lindemann (DGB Bundesvorstand, Debattenmagazin "Gegenblende"). Mehr

  • Gustav Horn: Woran sich Wohlstand wirklich messen lässt

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 22. November 2012

    Redner: Prof. Dr. Gustav Horn (IMK Düsseldorf)Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" des DGBOrt: TU BerlinDatum: 22.11.2012 Gustav Horn wendet sich in seinem Vortrag Schlüsselbegriffen der Debatte um die Realisierbarkeit einer Postwachstumsgesllschaft zu. Wie definieren wir Wachstum ... Mehr

  • Hans Diefenbacher: Woran sich Wohlstand wirklich messen lässt

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 22. November 2012

    Redner: Prof. Dr. Hans Diefenbacher (Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg)Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" des DGBOrt: TU BerlinDatum: 22.11.2012 Hans Diefenbach wendet sich in seinem Vortrag Schlüsselbegriffen der Debatte um die Realisierbarkeit einer Postwachstumsgesllschaft zu. ... Mehr

  • Podium: Woran sich Wohlstand wirklich messen lässt

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 22. November 2012

    Diskutanten: Gustav Horn (IMK Düsseldorf) und Hans Diefenbacher (Ev. Studiengemeinde Heidelberg) Moderation: Pia Paust-Lassen (Forum Neue Politik der Arbeit, Berlin)Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" des DGBOrt: TU BerlinDatum: 22.11.2012 Weiterführende Links: http://www.zewk.tu-berlin.de/?id=121899 (Veranstaltungsübersicht) Mehr

  • Podium: Nachhaltige Energiepolitik

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 13. Dezember 2012

    Diskussion anschließend an die Vorträge von Ottmar Edenhofer (PIK Potsdam, TU Berlin) und Dietmar Hexel (DGB Bundesvorstand) in der Reihe: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB. Moderation: Helmut Röscheisen (DNR). Mehr

  • Ottmar Edenhofer: Nachhaltige Energiepolitik

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB
    • Ort: Berlin
    • Datum: 13. Dezember 2012

    Vortrag von Prof. Dr. Ottmar Edenhofer (PIK Potsdam, TU Berlin) in der Reihe: "Wohlstand ohne Wachstum?" der TU Berlin und des DGB. Mehr

  • Astrid Ulloa: Territorios y Conflictos en el contexto del Neoextractivismo en América Latina (español)

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Ponente: Astrid Ulloa (PhD, Universidad Nacional de Colombia)Comentario (alemán): Kristina Dietz (PhD, Freie Universität Berlin)Evento: neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América LatinaLugar: BerlínFecha: 14.05.2014 En América Latina actualmente se está dando un ... Mehr

  • Casos Ejemplares: Territorios y Conflictos en el contexto del Neoextractivismo en América Latina

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Ponentes: Maria Luisa Aguilar (Centro de Derechos Humanos de la Montaña Tlachinollan, México) y Ana Di Pangracio (Fundación Medio Ambiente y Recursos Naturales –FARN, Argentina) Evento: neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, ... Mehr

  • Alexandre Anderson: Casos ejemplares de Territorios y Conflictos en el contexto del Neoextractivismo

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    En América Latina actualmente se está dando un fenómeno denominado "Neoextractivismo", el cual se diferencia del extractivismo tradicional porque el Estado juega un papel más activo. Muchos estados latinoamericanos han adoptado esta tendencia como modelo ... Mehr

  • Javier Arellano: Gobernanza local de materias primas en América Latina

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    En América Latina actualmente se está dando un fenómeno denominado "Neoextractivismo", el cual se diferencia del extractivismo tradicional porque el Estado juega un papel más activo. Muchos estados latinoamericanos han adoptado esta tendencia como modelo ... Mehr

  • Faust / Mathis: Ressourcenfluch oder -segen: Steuerstranfers und lokale Politik in Peru

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Referent_innen: Jörg Faust und Okka Lou Mathis (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Bonn) Moderation:Annette von Schönfeld, Heinrich Böll Stiftung, Mexiko) Veranstaltung: Rohstoffausbeutung und die Zukunft der Demokratie in Lateinamderika, Befunde und HerausforderungenOrt: BerlinDatum: 14. Mai 2014 ... Mehr

  • Podium: Demokratie und Rohstoff Governance

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Alternativen zum vorherrschenden extraktiven Entwicklungsmodell Diskutanten:Ulrich Brand (Universität Wien)Raimund Bleischwitz (University College London)Nancy Yáñez Fuenzalida (Observatorio Ciudadano, Chile) Moderation: Barbara Unmüßig (Heinrich Böll Stiftung, Berlin) Veranstaltung: Rohstoffausbeutung und die Zukunft der Demokratie in Lateinamderika, Befunde ... Mehr

  • Podium: Globale Verantwortung - Anforderungen an deutsche und europäische Politik und Wirtschaft

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Neoextractivismo y el Futuro de la Democracia en América Latina, Heinrich Böll Stiftung
    • Ort: Berlin
    • Datum: 14. Mai 2014

    Diskutanten:Eva Stollberger (Bundesverband der deutschen Industrie)Carlos Monge (Revenue Watch Institute, Perú)Johanna Finke (Christiche Initiative Romero und AK Rohstoffe) Moderation: Lili Fuhr (Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin) Veranstaltung: Rohstoffausbeutung und die Zukunft der Demokratie in Lateinamderika, Befunde und HerausforderungenOrt: ... Mehr

  • 15 Minuten für: Klimagerechtigkeit | Tadzio Müller

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: 15 Minuten für: Klimagerechtigkeit
    • Ort: Berlin
    • Datum: 26. November 2014

    Tadzio Müller ist Politikwissenschaftler und Klimagerechtigkeitsaktivist. Er arbeitet für die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin.Inhalt:Der menschengemachte Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. In der Wissenschaft herrscht Einigkeit darüber, dass der Ausstoß von Treibhausgasen drastisch reduziert ... Mehr

  • 15 Minuten für: Klimagerechtigkeit | Lyda F. Forero

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: 15 Minuten für: Klimagerechtigkeit
    • Ort: Berlin
    • Datum: 26. November 2014

    Lyda Fernanda Forero ist Ökonomin und arbeitet am Transnational Institue (TNI) in Amsterdam. Zu ihrem Fachgebiet gehören "Environmental Justice", "Alternative Regionalism" und "Corporate Power".Inhalt: Der menschengemachte Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. In ... Mehr

  • Ernährungssouveränität & Klimagerechtigkeit

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Solikon
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. September 2015

    Die industrielle Landwirtschaft gehört zu den großen Verursachern von Treibhausgasen. Deshalb muss sie sich grundlegend Verändern, aber nicht nur in ihrer Produktionsweise. Die Organisation La Via Campensina setzt sich für eine faire, ökologische und kleinbäuerliche ... Mehr

  • The effects of environmental injustice in Zimbabwe

    • Kategorien:
    • Ort: Berlin
    • Datum: 10. Mai 2016

    Zimbabwe is a mineral rich country. But the people who live in the mining area do not profit from it. At the contrary, the environmental degradation destroys their livelihoods. And the current El Niño phenomenon ... Mehr

  • Save Lamu

    • Kategorien:
    • Ort: Berlin
    • Datum: 10. Mai 2016

    Lamu County, a region in the nord-east of Kenya is famous for its wild and unique biodiversity. But a massive infrastructure project, and related oil, gas and coal exploration endangered not only the environment. The ... Mehr

  • Ursachen von Flucht und Migration

    • Kategorien:
    • Ort: Berlin
    • Datum: 16. Dezember 2016

    Ein Interview über Ursachen von Flucht und Migration auf dem afrikanischen Kontinent und die Verantwortung der Europäischen Union. Mit: Mit Ruben Neugebauer Pressesprecher und Crewmitglied der Sea-Watch www.sea-watch.org Mehr