Videos zu:

Göttingen

  • Podium: Wenn Fleisch Hunger macht

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Wenn Fleisch Hunger macht - Globale Auswirkungen der Fleischindustrie
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 31. Oktober 2013

    Die lebhafte Diskussion zum Podium "Wenn Fleisch Hunger macht" nahm Auswege aus den beschriebenen Problemen in den Fokus, z.B. Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte, Veganismus und die Devise "Ganz oder gar nicht" beim Verzehr von Tieren. Aber ... Mehr

  • Daniele Schmidt-Peter: Kleinbauern in Brasilien

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Wenn Fleisch Hunger macht - Globale Auswirkungen der Fleischindustrie
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 31. Oktober 2013

    "Die Europäer essen das Fleisch, wir die Pestizide." Anhand dieser These erläutert Daniele Schmidt Peter (CAPA, Centro de Apolo ao Pealotos) die Auswirkungen des europäischen Fleischkonsums auf die brasilianische Landwirtschaft. Dort hat der industrielle Futtermittelanbau vielfach ... Mehr

  • King-David Amoah: Auswirkungen von Geflügelfleischexporten nach Afrika

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Wenn Fleisch Hunger macht - Globale Auswirkungen der Fleischindustrie
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 31. Oktober 2013

    Dr. David-King Amoah (ECSARD) erklärt plastisch und mit einfachen Worten die Geschichte der Fleischimporte in Ghana aus der EU von 1993 bis heute. Anhand von Beispielen erläutert er deren negative Folgen auf die ghanaische Gesellschaft ... Mehr

  • Hermann Heldberg: Der deutsche Markt für Bio-Lebensmittel

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Wenn Fleisch Hunger macht - Globale Auswirkungen der Fleischindustrie
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 31. Oktober 2013

    Hermann Heldberg, Geschäftsführer von Naturkost Elkershausen, beleuchtet die Schattenseiten des Bio-Booms. Ihmzufolge ist die Biolebensmittelbranche gespalten: Den Naturkostläden stehen die Biosupermärkte und und Biosparten der großen Handelsketten gegenüber. Deren Wertschöpfungsketten sind mittlerweile fast ebenso stark ... Mehr

  • Heiner Flassbeck: Arbeit im Markt oder Markt für Arbeit?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Heiner Flassbeck (UNCTAD) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik"veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics. Mehr

  • Richard Werner: Über die Notwendigkeit einer Reform der Volkswirtschaftslehre

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Richard Werner (University of Southampton) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik"veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics. Werner zeigt was die neoklassische VWL wirklich bewiesen hat. Nämlich, dass auf ... Mehr

  • Christoph Freydorf: Marktwirtschaft ohne Privateigentum an natürlichen Ressourcen

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Christoph Freydorf (Universität Erfurt) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik"veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics. Göttingen, 9. - 12. September 2012 Mehr

  • Dirk Löhr: Ideengeschichte der Bodenreform

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Dirk Löhr (Hochschule Trier) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik"veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics. Göttingen, 9. - 12. September 2012 Mehr

  • Peter Bofinger: Die Schwächen der makroökonomischen Lehrbücher

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Peter Bofinger (Universität Würzburg, Mitglied des Sachverständnisrats) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik" veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics. Göttingen, 9. - 12. September 2012 Mehr

  • Reinhard Schumacher: Dekonstruktion der Theorie der komperativen Kostenvorteile

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Reinhard Schumacher (Universität Potsdam) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik" veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics.  Mehr

  • Thomas Dürmeier: Pluralismus als neue Wirtschaftsethik

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 9. September 2012

    Vortrag von Thomas Dürmeier (Arbeitskreis Real World Economics) bei der "Ersten Pluralistischen Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik" veranstaltet vom Arbeitskreis Real World Economics  Mehr

  • Frigga Haug: Zeit, Wohlstand und Arbeit neu definieren

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Zeitwohlstand
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 10. Oktober 2012

    Welche Rolle spielt Zeit für unser Wohlbefinden und unseren Wohlstand? Was können wir in unserer Zeit- und Arbeitsorganisation ändern, um so zu leben und wirtschaften, sodass sich unsere Ressourcennutzung innerhalb der ökologischen Grenzen bewegt, das ... Mehr

  • International Trade Theory critically reconsidered - Vortrag von Thomas Kopp and Tabea Lakemann

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Hochschulgruppe Kritische Ökonomik
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 23. Mai 2012

    The (drained) Wealth of Nations? International Trade Theory Reconsidered. Vortrag von Thomas Kopp und Tabea Lakemann bei der Hochschulgruppe Kritische Ökonomik Göttingen am 23.05.2012. Inhalt:- Stilisierte Fakten- Internationale Handelstheorien- Kritik an den Theorien- Politik und ... Mehr

  • Podium: TTIP - Warum das Transatlantische Freihandelsabkommen uns alle betrifft.

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Stiftung Umwelt und Leben lädt ein…
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 30. Juni 2014

    Die EU und die USA verhandeln seit Juni 2013 über das sogenannte Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP). Gepriesen wird das Abkommen auf beiden Seiten des Atlantiks mit dem Versprechen von Wirtschaftswachstum und einem Abbau der ... Mehr

  • Make Fruit Fair!

    • Kategorien:
    • Ort: Göttingen
    • Datum: 23. Juni 2016

    Eva Caravazo und Xinia Briceño berichten aus Costa Rica über ihre Arbeit für menschenwürdige Arbeitsbedingungen und Umweltschutz auf Fruchtplantagen: Deutschland ist der bedeutendste Abnehmer von Ananas aus Costa Rica. Und die Nachfrage nach tropischen Früchten ... Mehr