Videos zu:

Hamburg

  • For Global Solidarity - with a Progressive International?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 6. Juli 2017

    Abschlussveranstaltung beim Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 06.07.2017  Für globale Solidarität - mit einer progressiven Internationale? - Strategien gegen den Neoliberalismus und die neue Rechte Progressive Kräfte stehen heute vor einer doppelten Herausforderung: Sie müssen ... Mehr

  • Klima retten und Ernährung sichern - geht das mit der G20?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 6. Juli 2017

    Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 06.07.2017 Klima retten und Ernährung sichern - geht das mit der G20? Mit:Imme Scholz (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Bonn)Klaus Seitz (VENRO-Vorstand und Brot für die Welt, Berlin)Johanna Böse-Hartje (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche ... Mehr

  • Weltweit gegen Neoliberalismus und für Demokratie

    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 6. Juli 2017

    Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 06.07.2017 Weltweit gegen Neoliberalismus und für Demokratie Mit:Marica Frangakis (Nicos Poulantzas Institut, Griechenland),Nick Dearden (Global Justice Now, Großbritannien),Alberto Acosta Espinosa (Präsidentschaftskandidat 2013 für die indigene Partei Pachakutik, Ecuador) Moderation: Heide ... Mehr

  • Ungleichheit überwinden, Geschlechtergerechtigkeit durchsetzen

    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 6. Juli 2017

    Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 06.07.2017 Ungleichheit überwinden, Geschlechtergerechtigkeit durchsetzen Mit:Agnes Abuom (TAABCO, Kenia)Christa Randzio-Plath (VENRO, Marie-Schlei-Verein)Cornelia Creischer (Landesfrauenrat Hamburg)Portia Sarfo (Eine-Welt-Netzwerk Hamburg)Tobias Hauschild (Oxfam Deutschland)Katja Karger (DGB Hamburg) Moderation: Carsta Neuenroth (VENRO, Brot für ... Mehr

  • Kooperation statt Konfrontation

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 6. Juli 2017

    Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 06.07.2017 Kooperation statt Konfrontation - Wie kann gemeinsame Sicherheit als Paradigma künftiger Politik durchgesetzt werden? Mit:Norman Paech (Experte für Vö̈lkerrecht, Deutschland)Dave Webb (Chair of the Campaign for Nuclear Disarmament (CND), ... Mehr

  • Für eine offene Gesellschaft: Solidarität gegen Abschottung und Rassismus

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 6. Juli 2017

    Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 06.07.2017 Für eine offene Gesellschaft: Solidarität gegen Abschottung und Rassismus Mit:Marta Sanchez (Movimiento Migrante Mesoamericano, Mexiko)Elizabeth Ngari (Women in Exile, Deutschland/ Kenia)Azaryuon Matin (Human Rights Focus Organisation (HRFO), Deutschland/ Afghanistan)Ali ... Mehr

  • Wie die imperiale Lebensweise eine gutes Leben für alle verhindert

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 5. Juli 2017

    Ob Klimawandel, Eurokrise oder der Aufstieg des Rechtspopulismus inEuropa – an Debatten über die vielfältigen Krisen unserer Zeit mangeltes nicht. Doch obwohl viele Menschen die sozialen und ökologischenKrisen der Gegenwart wahrnehmen, bleibt ein ökologischer undsolidarischer ... Mehr

  • Globalisierung reloaded - Die G20 und das globale Krisenmanagement

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 5. Juli 2017

    Auftaktveranstaltung beim Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 05.07.2017 Globalisierung reloaded - Die G20 und das globale Krisenmanagement Mit:Vandana Shiva (Bürgerrechtlerin und Ökologin, Trägerin des Alternativen Nobelpreises)Valter Sanches (Generalsekretär IndustriALL Global Union, Brasilien)Patrick Bond ( University of ... Mehr

  • Wem dient die Ökonomie?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 5. Juli 2017

    Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 05.07.2017 Wem dient die Ökonomie? Dieses Panel möchte neben Analyse und Kritik auch Anregungen für Weichenstellungen in Richtung einer Ökonomie geben, die auf Kooperation basiert und Sorgearbeit als tragende Säule ... Mehr

  • Friedenspolitik jenseits von NATO und Militarisierung der EU

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Gipfel für globale Solidarität
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 5. Juli 2017

    Gipfel für globale Solidarität, Hamburg 05.07.2017 Friedenspolitik jenseits von NATO und Militarisierung der EU - Alternativen für den Frieden Mit:Colonel Ann Wright (US-Peace Movement, Codepink)Corazon Valdez Fabroz ( Sprecherin Stop the War Campaign, Philippines)Rainer Braun ... Mehr

  • David Hachfeld: Her mit euren Rohstoffen

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 15. August 2013

    Rohstoffpolitik ist schon seit langer Zeit fester Bestandteil politischen Handelns. Doch angesichts der Endlichkeit und der zunehmenden Knappheit von Rohstoffen hat die Rohstoffpolitik im letzten Jahrzehnt an Bedeutung gewonnen. Der globale Hunger nach natürlichen Ressourcen ... Mehr

  • David Hachfeld: Spekulanten in die Schranken I

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 25. Juli 2013

    Die Preise auf den Märkten für Nahrungsmittel sind in jüngster Zeit extrem hohen Schwankungen unterworfen. Während der Verbraucher im Norden in der Regel wenig von dieser Entwicklung mitbekommt, sind die Menschen im globalen Süden im ... Mehr

  • Markus Henn: Spekulanten in die Schranken II

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 25. Juli 2013

    Die Preise auf den Märkten für Nahrungsmittel sind in jüngster Zeit extrem hohen Schwankungen unterworfen. Während der Verbraucher im Norden in der Regel wenig von dieser Entwicklung mitbekommt, sind die Menschen im globalen Süden im ... Mehr

  • David Hachfeld: Spekulanten in die Schranken III

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Attac Sommerakademie 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 24. Juli 2013

    Die Preise auf den Märkten für Nahrungsmittel sind in jüngster Zeit extrem hohen Schwankungen unterworfen. Während der Verbraucher im Norden in der Regel wenig von dieser Entwicklung mitbekommt, sind die Menschen im globalen Süden im ... Mehr

  • Podium: Land und Rohstoffe - wirtschaftliche Interessen und Spekulation

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 4. Mai 2013

    Ana Laura Alvarez (Asociana)Alexander Müller (FAO)Dr. Sabine Miltner (Deutsche Bank)Wilfried Brommert (Autor)Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 4. Mai 2013Die Teilnehmer des Podiums diskutieren die weltweiten Folgen von "Landgrabbing", d.h. des globalen Aufkaufs von Ackerland. Dr. ... Mehr

  • Podium: Rohstoffe und Governance

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 4. Mai 2013

    Globale Schnäpchenjagd - Land und Rohstoffe - wirtschaftliche Interessen und Spekulation Diskutanten: Sigmar Gabriel (SPD)Prof. Dr. Michael Brzoska (Friedensforscher)Galsan Galtaikhuu (Aktivist)Wilko Specht (Unternehmens- und Regierungsbeziehungen Rohstoffallianz)Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 4. Mai 2013Weitere Informationen:http://www.kirchentag.de Mehr

  • Podium: Fisch zwischen wirtschaftlichen Interessen und nachhaltiger Nutzung

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 4. Mai 2013

    Globale Schnäpchenjagd - Fisch zwischen wirtschaftlichen Interessen und nachhaltiger NutzungDiskutanten: Carlos Aldereguia (Bund europäischer Fangflotten)Gaoussou Gueye (Westafrikanischer Fischereiverband)Dr. Iris Menn (Meeresbiologin/Greenpeace)Ulrike Rodust MdEP (Fischereiausschuss EU-Parlament)Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 4. Mai 2013Weitere Informationen:http://www.kirchentag.de Mehr

  • Francisco Mari: Fisch zwischen wirtschaftlichen Interessen und nachhaltiger Nutzung

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 4. Mai 2013

    Redner: Francisco Mari (Brot für die Welt)Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 4. Mai 2013Die Überfischung der Weltmeere ist ein Problem, das mit wirtschaftlichen und sozialen Folgen, vor allem in Entwicklungsländern einhergeht. Das Ökosystem des Meeres ... Mehr

  • Bommert: Landgrabbing und Spekulation

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 3. Mai 2013

    Wilfried Bommert (Autor) gibt in seinem Impulsvortrag einen Überblick über das Phänomen des "Landgrabbings", d.h. des massiven Aufkaufs von Ackerland, zumeist in entwicklungsschwachen Regionen und failed states. Vier Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit treiben aus seiner ... Mehr

  • Andrew Feinstein: Krieg als Geschäft?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 3. Mai 2013

    „Der weltweite Waffenhandel macht die Welt zu einem ärmeren, weniger demokratischen, korrputeren und -- ironischerweise -- gefährlicheren Ort." So lautet das Fazit von Andrew Feinstein (Rüstungsexperte, Journalist), der 2011 eine 700 Seiten starke Analyse zum ... Mehr

  • Heiner Flassbeck: Gestalten statt Spekulieren

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 3. Mai 2013

    Die grassierende Spekulation auf den Finanzmärkten war der entscheidende Auslöser für die globale Finanz- und Wirtschaftskrise die im Jahr 2008 mit der Pleite der Investmentbank Lehmann Brothers ihren Ausgang nahm. Die Debatte um eine Notwendigkeit ... Mehr

  • Podium: Gestalten statt Spekulieren

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 3. Mai 2013

    Im Anschluss an den Vortrag von Heiner Flassbeck diskutieren Georg Fahrenschon (Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes), Sven Giegold (Grünen-Politiker und Mitglied des Europäischen Parlaments, Thomas Jorberg (Vorstandssprecher der GLS Bank) und Peer Steinbrück (SPD-Politiker ... Mehr

  • Podium: Nachhaltigkeit und grüne Entwicklung in China

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 3. Mai 2013

    Maren Böhm (Sinologin, Managerin CR -- BuyingMarkets, Otto Group)Dr. Eva Sternfeld (Sinologin, TU Berlin)Dajian Zhu (Umweltökonom, Shanghai)Yi Zhu (Programmkoordinatorin Heinrich Böll Stiftung) Moderation: Julia Scherf (Politikwissenschaftlerin) China ist unlängst zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt aufgestiegen. ... Mehr

  • Podium: Gestalten statt Spekulieren - Konkrete Utopien

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 3. Mai 2013

    Konkrete Utopien, vorgestellt von:Frank Jansky (Regiogeld)Janine Scharf (VisionBakery, Crowdfunding)Antje Schneeweiß (Südwind-Institut für Ökonomie und Ökumene) Moderation: Rainer Hank Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 3. Mai 2013   Weiterführende Links: http://www.visionbakery.com  http://regiogeld.com http://www.suedwind-institut.de  Mehr

  • Podium: Krieg als Geschäft?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 3. Mai 2013

    Diskutanten: Andrew Feinstein (Rüstungsexperte)Georg Wilhelm Adamowitsch (Bundesverband Deutsche Sicherheits- und Verteidigungsindustrie)Jan Grebe (Internationales Konversionszentrum) Moderation: Ines Pohl (taz) Veranstaltung: Ev. Kirchentag 2013Ort: HamburgDatum: 3. Mai 2013 Rüstungsexporte sind ein Milliardengeschäft -- auch in Deutschland, dem ... Mehr

  • Dajian Zhu: Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Entwicklung in China

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 2. Mai 2013

    Für Dajian Zhu, Umweltökonom aus Shanghai, steht China am Scheideweg: Bleibt es seinem bisherigen Modell ökonomischer Entwicklung treu, mit extrem hohen Wachstumsraten und hoher ökologischer Belastung oder schlägt es den Weg in Richtung eines „Grünen ... Mehr

  • Herbert Girardet: Zwischen Technologie und ökologischer Vision

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Evangelischer Kirchentag 2013
    • Ort: Hamburg
    • Datum: 2. Mai 2013

    In Europa leben 80% der Menschen in Städten. Dabei ist städtisches Leben ein Motor von Umweltzerstörung, denn der Hunger der urbanen Zentren nach Energie ist groß. Der Verbrauch fossiler Brennstoffe wie Öl, Kohle und Gas ... Mehr