Videos zu:

2015

  • Klaus Töpfer: Klimapolitik ist Friedenspolitik

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit
    • Ort: Lüneburg
    • Datum: 24. Februar 2015

    "Klimapolitik ist Friedenspolitik. Ausblick auf die COP 21 Paris"Vortrag von: Klaus Töpfer (Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam)Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit.Ort: Lüneburg, 24.-26. Februar 2015 Wie lässt sich Klimapolitik ... Mehr

  • Mit Grundeinkommen und Umweltsteuern in die Postwachstumsökonomie?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit
    • Ort: Lüneburg
    • Datum: 25. Februar 2015

    Gespräch mit: Christine Ax (Autorin der Könnensgesellschaft), Najib Karim (Bundesvorsitzender der Neuen Liberalen), Damian Ludewig (Forum Sozialökologische Marktwirtschaft) und Michael Müller (Vorsitzender der NaturFreunde Deutschlands)Moderation: Anna SaaveLeuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit.Ort: Lüneburg, 24.-26. Februar ... Mehr

  • Klimaschutz als Weltbürgerbewegung?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit
    • Ort: Lüneburg
    • Datum: 25. Februar 2015

    Gespräch mit: Stefan Wenzel (Umweltminister Niedersachsen), Thomas Pogge (Philosoph, Yale), Angelika Zahrnt (Ehrenvorsitzende BUND), Daniel Klingenfeld (Potsdam Instiut für Klimafolgenforschung), Daniel Lang (Dekan der Fakultät Nachhaltigkeitswissenschaft, Leuphana)Moderation: Daniela Gottschlich und Anja HumburgLeuphana Konferenzwoche 2015: Klima. ... Mehr

  • Foodsharing: Lebensmittel für eine bessere Welt retten

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit
    • Ort: Lüneburg
    • Datum: 26. Februar 2015

    Vortrag von:  Raphael Fellmer (Mitbegründer von Foodsharing.de) Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit.Ort: Lüneburg, 24.-26. Februar 2015 Inhalt: Weltweit schmeissen wir 50% unserer Lebensmittel weg. Insgesamt ca. 1,3 Milliarden Tonnen jährlich. In Deutschland sind es ... Mehr

  • Klimaschutz oder Gerechtigkeit - Was hat Vorrang?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit
    • Ort: Lüneburg
    • Datum: 25. Februar 2015

    Gespräch mit den beiden Philosophen Thomas Pogge (Yale) und Bernward Gesang (Mannheim).Moderation: Klara Stumpf und Sven Prien-Ribcke Leuphana Konferenzwoche 2015: Klima. Wandel. Gerechtigkeit. Ort: Lüneburg, 24.-26. Februar 2015 Inhalt:Die Folgen des Klimawandels werden in den ... Mehr

  • Degrowth - Was steckt hinter der Idee?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 3. Oktober 2015

    Lecture Referentin: Dr. Barbara Muraca ist Professorin am Institut für Geschichte, Philosophie und Religion der Oregon State University und Ko-Direktorin der International Association for Environmental Philosophy. Aktuell Sie beschäftigt sie sich mit der Rolle konkreter Utopien ... Mehr

  • Kohlekraft, Rheinland & Degrowth

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 1. November 2015

    Dorothee Häußermann ist freiberufliche Referentin, Klimaaktivistin bei ausgeCO2hlt sowie Autorin. 2015 organisierte sie die Degrowth Sommerschule mit. Inhalt: Damit die Temperatur der Erdatmosphäre um nicht mehr als zwei Grad ansteigt, müssen 80% der fossilen Ressourcen im ... Mehr

  • Was ist Klimagerechtigkeit?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 22. Oktober 2015

    Lyda Fernanda Forero ist eine kolumbianische Ökonomin, die am Transnational Institute in Amsterdam im Programm "Ökonomischer Gerechtigkeit, Konzernmacht und Alternativen" arbeitet. Lyda Fernanda Forero works as a researcher in the Economic Justice, Corporate Power and Alternatives ... Mehr

  • COP21: Klimaschutz oder Klimatheater?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Kampf Ums Klima
    • Ort: Köln
    • Datum: 20. November 2015

    Inhalt: Der Kampf ums Klima wird an vielen Orten geführt. Zu den wichtigsten und umstrittensten Orten gehören die alljährlich stattfindenden UN-Klimagipfel, auch COP genannt. Die Ergebnisse dieser Gipfel bleiben weit hinter den wissenschaftlich als notwendig ... Mehr

  • Climate crisis

    • Kategorien:
    • Ort: None
    • Datum: 29. November 2015

    The climate crisis is a consequence of our economic system. Economic solutions, like the carbon trade, were supposed to be a problem solver. But instead, the CO2 level rose anyway. Should we consider changing our ... Mehr

  • Ernährungssouveränität & Klimagerechtigkeit

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Solikon
    • Ort: Berlin
    • Datum: 20. September 2015

    Die industrielle Landwirtschaft gehört zu den großen Verursachern von Treibhausgasen. Deshalb muss sie sich grundlegend Verändern, aber nicht nur in ihrer Produktionsweise. Die Organisation La Via Campensina setzt sich für eine faire, ökologische und kleinbäuerliche ... Mehr

  • Permaculture in Ethiopia

    • Kategorien:
    • Ort: None
    • Datum: 19. November 2015

    Small-holding farming and permaculture gardens have something in common: they provide their people with food and they are a self-providing or subsistance economy. Permaculture is also being used to mitigate the effects of climate change. ... Mehr

  • "Grünes Wachstum“ vs. "im Boden lassen"?

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 22. August 2015

    Unter den Nebelwäldern Ecuadors liegen reiche Kupfervorkommen – weltweit heiß begehrt als Bestandteil unserer modernen Kommunikationstechnologie. Seit Jahrzehnten leisten hier Dorfgemeinschaften erbitterten Widerstand gegen internationale Konzerne, die die Mineralien abbauen wollen, Anhand dieses konkreten Falles ... Mehr

  • Kämpfe für Klimagerechtigkeit in Indien

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 22. August 2015

    In Indien entsteht eine kritische Zivilgesellschaft gegen die Nutzung der klimaschädliche Braun- & Steinkohle sowie gegen den Neubau von Kohlekraftwerken.Vaishali Patil ist Klimaaktivistin aus der Konkan-Region des indischen Bundesstaats Maharashtra und berichtet Ecapio Videos in ... Mehr

  • Ökonomische Bewertung von Natur

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 25. August 2015

    Kann Klimaschutz durchgesetzt werden, wenn der Wert von Ökosystemen für die Wirtschaft sichtbar gemacht wird, wenn die Natur ein Preisschild erhält?Nein, sagt die Biologin Jutta Kill: In der internationalen Klimapolitik führt die ökonomische Bewertung von ... Mehr

  • „Movimiento Vivir Bien“

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 29. August 2015

    In Ecuador und anderen südamerikanischen Ländern kämpft die Bevölkerung gegen die negativen lokalen Auswirkungen des Bergbaus. José Cueva berichtet von seinem Widerstand gegen den Kupferabbau in der Region Itag und über die Repressionen des Staates ... Mehr

  • No jobs on a dead planet

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 29. August 2015

    Im Rheinland wird wie in vielen Kohleregionen weltweit in den nächsten Jahren und Jahrzehnten ein massiver Strukturwandel anstehen. Der Energiesektor muss in diesen Regionen deutlich weniger umweltschädlich gestaltet werden – was langfristig einen Ausstieg aus ... Mehr

  • Solidarischer Handel statt TTIP

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Solikon
    • Ort: None
    • Datum: 17. September 2015

    Welche Auswirkungen haben Freihandelsabkommen wie TTIP, TISA, TPP, EPAs und der ISDS-Mechanismus auf lokale Ökonomien und die Ernährungssouveränität? Wie muss unsere Reaktion darauf aussehen? Das Podium beschäftigt sich mit Möglichkeiten des Zusammenschlusses zwischen verschiedenen sozialen ... Mehr

  • Keine Klimagerechtigkeit ohne Degrowth!

    • Kategorien:
    • Veranstaltung: Degrowth Sommerschule 2015
    • Ort: None
    • Datum: 30. August 2015

    Ziel des Eröffnungspodiums ist es, einen thematischen Auftakt in die Woche zu geben. Dies beinhaltet die Diskussion verschiedenerAspekte, die alle zur Beantwortung der Frage dienen: „Warum sind wir hier?“. Zum Einen wird diskutiert, inwiefern Degrowth ... Mehr