Dajian Zhu: Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Entwicklung in China

Für Dajian Zhu, Umweltökonom aus Shanghai, steht China am Scheideweg: Bleibt es seinem bisherigen Modell ökonomischer Entwicklung treu, mit extrem hohen Wachstumsraten und hoher ökologischer Belastung oder schlägt es den Weg in Richtung eines „Grünen Wachstums" ein?

Zhu plädiert für die Entwicklung eines grünen Modells für China. In seinem Vortrag skizziert er den Weg dorthin und macht deutlich in welchen Bereichen China weiterhin wachsen muss.


Weiterführende Links:

http://www.kirchentag.de

Zurück zu „Sozial-ökologisches Wirtschaften“