Klimagerechtigkeit erklärt in Leichter Sprache

In diesem Film erklärt Niklas Heiland (ecapio) den Begriff „Klimagerechtigkeit“ in Leichter Sprache. Leichte Sprache richtet sich an Menschen, die Standardsprache nicht oder nur mit Mühe verstehen.

Im Film werden die Begriffe Klimawandel, Globaler Norden, Globaler Süden und Klimagerechtigkeit leicht verständlich erklärt. Dabei skizziert Niklas Heiland die Zusammenhänge zwischen Industrialierung, nationalem und persönlichem Reichtum, Klimaschuld und Klimagerechtigkeit. Persönliche Konsummuster (Mobilität, Waren, Essen, Wohnen) werden ebenso behandelt wie (trans-)nationale Aufgaben. Klimaschutz und Klimaausgleichszahlungen stellt er als wichtigste Bedingungen für Klimagerechtigkeit heraus.

Ein zweiter Film widmet sich dem Thema Klimawandel ausführlicher in Leichter Sprache.

Zurück zu „Globale Gerechtigkeit“