Ökonomische Bewertung von Natur

Interview

Kann Klimaschutz durchgesetzt werden, wenn der Wert von Ökosystemen für die Wirtschaft sichtbar gemacht wird, wenn die Natur ein Preisschild erhält?
Nein, sagt die Biologin Jutta Kill: In der internationalen Klimapolitik führt die ökonomische Bewertung von Natur zu einer Debatte mit dem Schwerpunkt Instrumente (Emissionshandel, REED+ Waldschutzprogramm u.a.) die das aktuelle Weltwirtschaftssystem korrigieren, aber nicht grundsätzlich in Frage stellen sollen. 

Jutta Kill ist Biologin und forscht seit fünfzehn Jahren über die ökonomische Bewertung von Natur und den Auswirkungen.

Mehr über das Thema ist in ihrem Buch „Ökonomische Bewertung von Natur“ zu finden: 
http://www.rosalux.de/publication/416...

Zurück zu „Globale Gerechtigkeit“