Podium: Wenn Fleisch Hunger macht

Globale Auswirkungen der Fleischindustrie

Die lebhafte Diskussion zum Podium "Wenn Fleisch Hunger macht" nahm Auswege aus den beschriebenen Problemen in den Fokus, z.B. Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte, Veganismus und die Devise "Ganz oder gar nicht" beim Verzehr von Tieren. Aber auch zu weiteren Problemfeldern wie Landgrabbing, Agrotreibstoffen und gentechnisch veränderten Pflanzen standen die Diskutant_innen dem Publikum Rede und Antwort.

Zurück zu „“